Solarpark Auf dem Hagen | Mengeringhausen am Stromnetz

261 Solarbäume produzieren 2,6 Megawatt umweltfreundlichen Solarstrom

Mengeringhausen – Im Dezember 2010 erfolgte termingerecht die Inbetriebnahme der 261 nachgeführten Solarbäume des Bürgersolarparks „Solarpark Auf dem Hagen | Mengeringhausen“ in Bad Arolsen-Mengeringhausen.

 Solarpark Logo

Seit September 2010 wurde an der Errichtung des modernen Solarparks auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz  der  Prinz-Eugen-Kaserne  gearbeitet.  Das  Ergebnis  der  viermonatigen Bauphase kann sich sehen lassen: 261 Solarbäume wurden durch den örtlichen Energieversorger EWF in Betrieb genommen und werden damit einen wesentlichen Beitrag zur dezentralen und umweltfreundlichen Energieversorgung in Nordhessen leisten. Mit der Realisierung wurde die jetzige entrason solarpark gmbh beauftragt, die zum Jahreswechsel durch eine strategische Neuausrichtung der ConSolaris Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG von der „ConSolaris Solarpark GmbH“ in die „entrason solarpark gmbh“ umfirmierte.

Auf dem Gelände „Auf dem Hagen“ entstanden schrittweise insgesamt 261 Solarbäume mit einer Leistung von jeweils 9,62 kWp. Die modernen Solarbäume zeichnen sich durch ein intelligentes Nachführsystem aus. Dieses erkennt über Sensoren den momentanen Stand der Sonne und richtet die 70 m² große Modulfläche des Solarbaums optimal zur Sonneneinstrahlung aus. So ergibt sich im Vergleich zu statischen Anlagen ein Mehrertrag an Strom von bis zu 45 Prozent. Die Gesamtleistung des Solarparks mit 2,6 Megawatt entspricht dem durchschnittlichen Tagesbedarf an Strom von rund 1000 Haushalten.

Die entrason solarpark gmbh hat somit den fünften Solarpark mit Nachführtechnik errichtet. Insgesamt wird durch die fünf nordhessischen Solarparks eine Gesamtleistung von über 6 Megawatt realisiert.

Edertal-Giflitz, 05.01.2011

 

[Bitte beachten Sie zur „Neuausrichtung: entrason und ConSolaris“ unsere Pressemitteilung vom 30.12.2010]